02.10.17 – 15. Tag

02.10.17 – 15. Tag

Boadilla del Camino – Carrión de los Condes (25,5 km) Der gestrige Abend endet ganz schön feucht fröhlich. Die Mädels aus Australien schaffen es, dass wir bald umringt sind von männlichen Pilgern: 3 Italiener, ein Spanier, ein Schwede und Symon. Auch ich bin...
01.10.17 – 14. Tag

01.10.17 – 14. Tag

Hontanas – Boadilla del Camino (28,4 km) Heute war wieder einer dieser Tage, der harmlos beginnt und sich zu etwas ganz anderem entwickelt. Ich starte spät um 8:30 Uhr, nach einer wirklich guten Nacht. Das Laufen ist heute zuerst fantastisch. Die ersten 9,5 km...
30.09.17 – 13. Tag

30.09.17 – 13. Tag

Rabé de las Calzadas – Hontanas (19 km) Am Ende… nicht der Weg ist beendet, aber der heutige Tag. Müdigkeit zehrt an mir, an jeder Faser meines Körpers. Selbst meine Augenlider wollen nicht mehr zwinkern, muss mich zwingen, die Augen offen zu halten. Alles...
29.09.17 – 12. Tag

29.09.17 – 12. Tag

Cardeñuela-Riopico – Rabé de las Calzadas via Burgos (27 km) Burgos erreiche ich ziemlich genau auf halber Strecke, nämlich nach 13 km und 2,75 h, da ist es erst 11 Uhr. Heute gehts etwas langsamer: mein Knie, nach wie vor. Tatsächlich stört das nicht allzu...
28.09.17 – 11. Tag

28.09.17 – 11. Tag

Belorado – Cardeñuela-Riopico (36,3 km) Ich weiß gar nicht, wo anfangen und wo aufhören zu erzählen. Das waren zwei unglaubliche und unglaublich heftige Tage. Nicht nur, was die gelaufenen Kilometer betrifft. Eigentlich kann ich es heute kaum glauben, was ich...
27.09.17 – 10. Tag

27.09.17 – 10. Tag

Cirueña – Belorado (28 km) Der Tag war ok, aber hatte doch einige Tiefen, insbesondere mental, was sich wohl dann auch gleich physisch äußerte. Ich bin „nur“ 28 km gelaufen, fühlte sich aber wie mind. 35 an. Vor allem die letzten 4 km forderten...