19.10.2019 – Camino Portugués 10. Tag

19.10.2019 – Camino Portugués 10. Tag

Armenteira – Vilanova de Arousa (ca. 20 km) Regen, Regen, Regen und verdammt nasse Füße. Das ist das Resümee des heutigen Tages. Daher gibt es auch keine Fotos, obwohl vieles dafür geeignet gewesen wäre. Irgendwann beachte ich allerdings meine Umgebung nicht...
18.10.2019 – Camino Portugués 9. Tag

18.10.2019 – Camino Portugués 9. Tag

Campañó – Armenteira (ca. 15 km) Die kurze Strecke kommt mir heute viel länger vor. Eigentlich nicht, weil sie so anstrengend war. Im Gegenteil: sie war ganz nach meinem Geschmack. Viel Abwechslung, auf und ab, viel Gehen im Wald und ganz viel mit mir alleine....
17.10.2019 – Camino Portugués 8. Tag

17.10.2019 – Camino Portugués 8. Tag

Soutoxuste – Campañó (spirituelle Variante) (ca. 21 km) Eines ist für mich klar: es gibt für alles einen Grund. Und dass mein Knie mich leicht ausbremst, hat sicher einen tieferen Sinn. Auf jeden Fall hätte ich ohne das Miguel nicht kennen gelernt. Der...
16.10.2019 – Camino Portugués 7. Tag

16.10.2019 – Camino Portugués 7. Tag

O Porriño – Soutoxuste (ca. 20 km) Gestern stand für mich in Frage, ob ich diesen Camino zu Ende bringen werde. Es bestand also die Gefahr, dass dies eine Abfolge an abgebrochenen Caminos wird, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Und die Gefahr ist noch...
15.10.2019 – Camino Portugués 6. Tag

15.10.2019 – Camino Portugués 6. Tag

Tui – O Porriño (ca. 16 km) – ja, im Ernst sechzehn Kilometer! Außergewöhnlich wenig für mich. Die gestrige Etappe war offenbar meinem linken Knie zu viel. Während des Gehens merke ich so gut wie nichts. Im Gegenteil, gehe ich zu langsam und in kleineren...
14.10.2010 – Camino Portugués 5. Tag

14.10.2010 – Camino Portugués 5. Tag

Caminha (PT) – Tui (ES) (ca. 30 km) Das Wetter ist heute ein gutes Beispiel dafür, dass es ganz anders kommen kann. Zumindest entgegen der Vorhersagen. Angekündigt war auf allen Kanälen Dauerregen. Der Morgen wird dem auch noch gerecht, doch als ich um 9:15 Uhr...